Energie

„Alle Menschen können etwas gegen den Klimawandel unternehmen, und zwar jetzt und nicht erst in der Zukunft. Egal, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht. ecoligo bietet eine Lösung, die sich unmittelbar positiv auswirkt.“

Markus Schwaninger
Markus Schwaninger CFO und Mitgründer

Erneuerbare Energien als Investition in die Zukunft

Mit Crowdinvesting gegen den Klimawandel – das ist die Vision von ecoligo. Als eine von der ecoligo GmbH initiierte Crowdinvesting-Plattform für erneuerbare Energien bündelt ecoligo Projekte mit Fokus auf Entwicklungs- und Schwellenländern. Das funktioniert über ein Solar-as-a-Sevice-Angebot, das die Instandsetzung und -haltung einbezieht. Mit diesem Ansatz trägt ecoligo dazu bei, die rasante wirtschaftliche Entwicklung in aufstrebenden Märkten mit sauberer und nachhaltiger Energie zu versorgen. Dabei wird es Privatanleger:innen ermöglicht, von erneuerbare Energien Projekten finanziell zu profitieren und gleichzeitig die lokale wirtschaftliche Entwicklung in Entwicklungs- und Schwellenländer zu unterstützen.

Dieses Projekt wurde umgesetzt mit: portagon PRO.

Zur Plattformseite

Fundingfacts

  • Icon Finanzprodukt:
    • Nachrangdarlehen
  • Icon Plattform Start:
    • 2017
  • Icon Anzahl an Investor:innen:
    • 3.141
  • Icon Anzahl Projekte:
    • 79

Marketingfacts

  • Icon Kernzielgruppe: 
    • nachhaltig orientierte Investor:innen in Deutschland
  • Icon Marketingkanäle: 
    • Webseite
    • E-Mail
    • Facebook
    • Instagram
    • LinkedIn
    • Twitter
    • Digital Display Ads
    • Social Media Ads (Facebook und Instagram)
  • Icon Besonderheiten: 
    • messbarer und transparenter Beitrag zum Klimaschutz durch Berechnung der CO₂ Einsparungen
    • mehr als 600.000 Tonnen CO₂ Einsparung bei bisher unterzeichneten Projekten über die gesamte Laufzeit

Der Beitrag zum Klimaschutz ist nicht nur messbar, sondern auch transparent dargestellt. Bei jedem Solarprojekt sehen Investor:innen sofort, wie viel CO₂ durch Ihre Investition eingespart werden kann. Alle bisher unterzeichneten Projekte werden zusammen über ihre Laufzeit mehr als 600.000 Tonnen CO₂ einsparen. Transparenz ist ein entscheidender Faktor für Investor:innen, die etwas bewegen wollen.

Crowdinvesting für erneuerbare Energie: So geht ecoligo vor

ecoligo im portagon Blog

Entwicklungs- und Schwellenländer bieten ideale Bedingungen für die Nutzung erneuerbarer Energien. Um die Projektfinanzierung sicherzustellen, fehlen jedoch oft die passenden Instrumente. Das Berliner Solarunternehmen ecoligo ändert das und setzt mit ecoligo.investments auf Crowdinvesting.
Zum portagon Blog