Unternehmensfinanzierung

"Die Idee zu chaanz kam uns als wir in einer Bar saßen und dachten wie cool es doch wäre, wenn alle zu uns passenden Personen einfach aufleuchten würden."

Marwin Grundel
Marwin Grundel Co-Founder
Das Team von Chaanz

Crowdfinancing bei chaanz – so kommt man auch ohne Löwendeal zu einem Funding

chaanz entwickelt eine Offline-Dating-App, die den herkömmlichen Weg – „erst chatten, dann treffen“ – komplett herumdreht: Wer sich über chaanz trifft lernt sich erst in der Realität kennen und erkennt sofort, ob man zusammenpasst. Denn erst der Gesamteindruck aus Erscheinungsbild, Stimme, Mimik und Geruch macht es möglich, eine Person einzuschätzen.

In der bekanntesten Gründershow im deutschen Fernsehen präsentierte sich das Startup mit einem überzeugenden Auftritt. Wie es nach der Show für chaanz weitergeht und wie durch eine digitale Finanzierung mit der Software von portagon jede:r zum Löwen werden kann erfahren Sie in diesem Beitrag.

Zur Fundingpage von chaanz

In unserem 30-Minuten-Webinar erklärt Marwin, Mitgründer von chaanz, wie Startups mit portagon ihr Business finanzieren können. Alle Teilnehmer:innen am Webinar sichern sich Vergünstigungen für die eigene Crowdfinancing Kampagne mit portagon und können direkt durchstarten.

Statt Löwen-Deal: Alternative Finanzierung für Startups

zum kostenlosen Webinar anmelden

Herde oder Löwen: Startup chaanz in bekannter TV-Gründershow

In der aktuellen Staffel einer bekannten TV-Gründershow waren portagon-Mitarbeiter Marwin und sein Team von chaanz am Start. Wie das Tech-Startup den Hunger von gleich zwei Löw:innen weckte und sich später für die Crowd entschieden hat, hat uns chaanz-Mitgründer Marwin im Interview erzählt.
zum Blogbeitrag